Erfahrungen  -  CaSi-Platten und die EnEV
BAU-Forum: Energieeinsparverordnung EnEV

Erfahrungen  -  CaSi-Platten und die EnEV

Liebe Kollegen, wie gehen Sie mit der Empfehlung von CaSi-Platten um, wenn mehr als 10 % der Außenwand eines Hauses wegen Schimmelbefall innen gedämmt werden soll. Die CaSi-Platte stolpert ja regelmäßig über die Mindestanforderungen der EnEVAbk. Anlage 3 Tab. 1 (Umin=0,35), wenn es um die Sanierung von Bausünden aus den 50er bis 70er Jahren geht, egal ob Hbl oder KSL.
  • Name:
  • Uwe T.
  1. Hinweis

    Zwar wird noch immer vielerorts ungefiltert und ohne Hinweis auf die Anforderungen der EnEVAbk. Anhang 3 die CaSi-Platte als Lösung "schimmelpilzvermeidende Innendämmung" beworben, Fakt ist jedoch, dass die Platten nur auf Kleinflächen eingesetzt werden dürfen und bei Objekten deren Außenwände einen U-Wert schlechter 0,9 aufweisen nicht als flächige Innendämmung verwendet werden dürfen, weil sie i.d.R. nicht ausreichend dämmen um einen U-Wert von 0,35 einzuhalten. Habe verschiedene Hersteller/Verkäufer angeschrieben und mit der Problematik der 30 cm Hbl-Außenwände der 50er und 60er Jahre oder den KSL-Außenwänden der 70er Jahre konfrontiert und stets die gleiche Antwort bekommen: "Da haben Sie Recht, da geht die CaSi-Platte nicht, wir empfehlen Ihnen eine Innendämmung aus 10-12 cm dicken Mineralschaumplatten. " Ob die Handwerker da auch alle dran denken, wenn sie eine Innendämmung anbieten und ausführen? Drücken wir die Daumen, denn laut EnEV ist der Fachunternehmer in der Haftung und nicht der Bauherr, der sich den Planer gespart hat.

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK