BAU.DE - hier sind Sie:

EDV / Soft- und Hardware

wer kennt Acclaro (von Rossmayer Consulting)?

Liebe Kollegen,
in unserem Ingenieurbüro arbeiten wir seit 2005 mit der Büromanagementsoftware "Acclaro" der Firma Rossmayer Consulting.
Wir hatten bereits bei der Einführung Probleme, den zugesicherten Leistungsumfang der Software zu nutzen, hatten uns aber damit arragiert. Im Frühjahr 2008 wurden dann bei einem Programmupdate des Herstellers Teile der Datenbank durch eine Datenstrukturänderung unbenutzbar. Zunächst hatte der Support erklärt, dass die Probleme nur kosmetischer Natur und leicht behebbar seien. Im Vertrauen darauf haben wir mit der neuen Datenbank weitergearbeitet und können daher nicht auf die alte Version zurückwechseln.
Seitdem (Februar 2008) arbeiten wir dem Support daran, zumindest den bisher genutzten Leistungsumfang (Adressverwaltung) wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, bisher aber nur mit Teilerfolgen.
Ich bin inzwischen mit der Qualität und Geschwindigkeit des Herstellersupports sehr unzufrieden geworden und überlege, meinem Arbeitgeber zu empfehlen, eine andere Software anzuschaffen. Es wäre allerdings sehr schmerzlich für uns, wenn wir die bisher investierte Zeit und das damit verbundene Geld einfach abschreiben müssten. Ich frage mich daher, ob wir einfach nur Pech haben/hatten, oder ob die Probleme symtomatischer Natur sind.
Mich würde interessieren, wer von Ihnen die Software kennt bzw. in welchem Umfang selbst nutzt und wie Ihre Erfahrungen dabei sind.
Freundliche Grüße aus Dresden
Konrad Bauckmeier
baunet.20.baucki@spamgourmet.com

Name:

  • Konrad Bauckmeier

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort