BAU.DE - hier sind Sie:

Dach

Montagekleber für mein Dachbalken/Pfette

Beitrag: Loch im Balken/Pfette

Ich wollte nur Bescheid geben, das wir einen Dachdecker kommen lassen, der uns das Loch mit Montagekleber zu machen kann (preiswerte Lösung) (Schieferplatten rundum, wären uns zu teuer gekommen, da wir nicht wissen, wie lange wir hier noch wohnen) danach streichen. Die Balken hatten alle noch keinen neuen Anstrich, sie sind seit 20 Jahren dem Wetter ausgesetzt.BJ 1997 Die anderen Balken sind nicht morsch, werden aber jetzt von mir gestrichen.

  1. Dachbalken/Pfette

    Ein Problem könnte sein, den vorhandenen Pilz in der Pfette abzutöten. Mein Hausmittel dazu ist Formaldehyd mit 35 %, das man aber immer schwerer bekommt. Man braucht aber nur wenige ml, die man evtl in der Apotheke bekommt. Man kann argumentieren, zum beseitigen von Fußpilz in Schuhen. Dafür ist es noch erlaubt.

    Der Verkauf ist nicht verboten aber man muß im Zweifel eine Erklärung unterschreiben. In Stuttgart kann man es vermutlich problemlos bei einem Händler bekommen. Der Versand als Gefahrgut verdoppelt den Preis einer ein Liter Flasche. Uninterresant!

    Wenn man das Mittel in das morsche Holz injiziert ist größte Vorsicht geboten, daß es nicht ins Gesicht, besonders die Augen, spritzt. Wirksam ist das freigesetzte Gas, das alles abtötet und damit desinfiziert. Die Substanz entstand schon vor tausend Jahren in den Höhlen bei jeder Verbrennung und auch die Raucher "genießen" das Gas und bekommen davon tränende Augen.

    Name:

    • Pauline Neugebauer
  2. Muß vielleicht ein Bild vom Balken ...

    ... geben, ist kein Schimmel ist Feuchte. Haus und Balken 20 Jahre alt, und nie gestrichen worden.

    Ist der Montagekleber in Ordnung für eine preiswerte Lösung?

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  3. Nanu

    war unter den vielen Antworten im Nachbarforum keine dabei, die Dir gefallen hat?

  4. Ich kann nicht auf die Beiträge ...

    ... antworten, irgendwie funktioniert das nicht, darum mußte ich einen neuen Text aufmachen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort