BAU.DE - hier sind Sie:

  • BAU.DE

  • Forum

  • Dach

  • 14421: Wie dämme ich ein Metall-Sandwich-Paneel-Dach nachträglich?

Dach

Wie dämme ich ein Metall-Sandwich-Paneel-Dach nachträglich?

Hallo, wir möchten eine Werkstatt, die ein Dach aus Metall-Sandwichpaneelen (5 cm) hat,nachträglich als Wohnraum nutzen. Wie können wir das Dach dämmen, um die erforderlichen U-Werte einzuhalten und Tauwasserbildung zu vermeiden? Besser oben drauf oder abgehängte Decke? Dazu muss gesagt werden, dass die Tragkostruktion der Werkstatt aus Stahl besteht und die Dachpaneele auf horizontal verlaufenden Kanthölzern befestigt sind. Hat jemand Erfahrung mit diesem speziellem Vorhaben?
Gruß, S.Wessels

Name:

  • Silja Wessels
  1. Bestehendes Dach nachträglich dämmen

    in Ihrem Fall möchte ich empfehlen, die bestehende Dachdeckung durch eine neue gleichgeartete Dacheindeckung mit entsprechendem U-Wert zu erneuern. Die bestehende Dachhaut mit nachträglichen Wärmedämmmaßnahmen aufzurüsten halte ich für kostenintensiver, als diese eben gleich neu zu erstellen.
    .-.
    Alternativ ist eine neue Unterkonstruktion auf der bestehenden Dachkonstruktion mit denkbar.
    M.f.G.
    R. Kaiser

  2. eine möglichkeit wäre

    die beschichtung mit reflektierendem material. dieses enthält keramik-kuglen welche im sommer wärme aufnehmen und sonne reflektieren und im winter die sonnenwärm in den kramit-kugeln aufnehmen und dann nach innen abgeben.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort