Eine kurze Frage zum Streifenfundament (Befüllung)
BAU-Forum: Bauen mit Eigenleistungen

Eine kurze Frage zum Streifenfundament (Befüllung)

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen.

Demnächst wollen wir eine kleine Blockbohlenhütte aufstellen und haben soweit das Streifenfundament setzen lassen.

In den nächsten Tagen werden wir von einen Bekannten Splitt bekommen und er wird es noch fest rütteln.

Soll danach die PE Folie hinauf und darauf nochmals eine kiesschicht oder reicht der Split aus?

Ich würde es so machen, dass zuerst der Split kommt danach der Kies und darauf die PE Folie. Dann würde ich mir aus den Baumarkt ein paar Gehwegplatten holen und sie auf die PE Folie setzen?

Mein Bekannter meinte, dass nach dem Splitt die PE Folie hinaufkommt, dann der Kies und dann darauf die Gehwegplatten.

Was meint ihr?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße Peter

  • Name:
  • Peter Schulz

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK