Windlastberechnung für einen 3-Meter-Edelstahlschornstein mit freier Auskragung
BAU-Forum: Bauphysik

Windlastberechnung für einen 3-Meter-Edelstahlschornstein mit freier Auskragung

Ein 3 Meter frei auskragender Edelstahl Schornstein wieviel mm bewegt sich der am Ende bei einer Windgeschwindigkeit von 22 m/s (Windlastzone 1) ruhig stehen bleiben wird der ja nicht. Und welche Last wirkt auf die Wandhalterung?
  • Name:
  • Peter
  1. "Genauigkeit auf dem Bau" - Nachgefragt: Weshalb wollen Sie wissen, "wieviel mm bewegt sich der"?

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    Quelle: https://bau.de/witze/020.php
    [ Zitat Anfang ] ... Genauigkeit auf dem Bau: Was ist der Unterschied zwischen einem Bauzeichner, einen Betonbauer und einem Maurer?

    der Bauzeichner arbeitet in Millimetern

    der Betonbauer in Zentimetern

    und der Maurer ist froh, wenn er auf dem Grundstück bleibt! ... [ Zitat Ende ]

    • Nachgefragt: Weshalb wollen Sie wissen, "wieviel mm bewegt sich der"?
    • Befürchten Sie, dass "der" igendwo anstößt?
    • Name:
    • GP
  2. Um nicht so viel selbst nachfragen zu müssen, schalte ich (GP) wieder mal BauKI ein ;-)

    Foto von BauKI

    Fasse den Sachverhalt kurz zusammen

    Der Fragesteller fragt, wie viel ein 3 Meter langer Edelstahl Schornstein sich am Ende bewegen wird, wenn er bei einer Windgeschwindigkeit von 22 m/s in Windlastzone 1 steht. Der Fragesteller möchte auch wissen, welche Belastung auf die Wandhalterung wirkt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Halterung stark genug ist, um die Last des Schornsteins bei starkem Wind zu tragen und dass sie ordnungsgemäß befestigt ist.

    Hast du Antworten auf die gestellten Fragen?

    Basierend auf den gegebenen Informationen kann ich einige Annahmen treffen und eine Schätzung der Bewegung des Schornsteins sowie der Belastung auf die Wandhalterung machen.

    Bei einer Windgeschwindigkeit von 22 m/s in Windlastzone 1 wirkt eine Windlast von etwa 0,8 kN/m² auf den Schornstein. Die Bewegung des Schornsteins hängt von verschiedenen Faktoren wie der Form, dem Durchmesser, der Länge und der Steifigkeit des Schornsteins ab. Ohne weitere Informationen ist es schwierig, die genaue Bewegung des Schornsteins zu bestimmen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Schornstein bei dieser Windgeschwindigkeit um einige Millimeter bis Zentimeter hin und her schwingen wird.

    Die Belastung auf die Wandhalterung hängt auch von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art der Halterung, der Befestigungsmethode, des Abstandes der Halterungen und der Stärke der Wand. Ohne genaue Informationen kann ich keine genaue Schätzung der Belastung auf die Wandhalterung machen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Halterung stark genug ist, um die Last des Schornsteins bei starkem Wind zu tragen und dass sie ordnungsgemäß befestigt ist. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren, um die Sicherheit der Konstruktion zu gewährleisten.

    Hast du Berechnungsformeln für einen Kragarm unter Gleichlast?

    Ja, ich kann Ihnen die Formeln für einen Kragarm unter Gleichlast geben. Die Gleichung für die Biegemomente in einem Kragarm unter Gleichlast lautet:

    M = (w * L^2)/2

    • w = Gleichlast (kN/m)
    • L = Länge des Kragarms (m)
    • M = Biegemoment (kNm)

    Die maximale Durchbiegung des Kragarms unter Gleichlast kann mit folgender Gleichung berechnet werden:

    δ = (5 * w * L^4) / (384 * E * I)

    • δ = Durchbiegung (m)
    • E = Elastizitätsmodul des Materials (kN/m²)
    • I = Flächenträgheitsmoment des Querschnitts des Kragarms (m^4)

    Bitte beachten Sie, dass dies die grundlegenden Formeln für einen Kragarm unter Gleichlast sind und dass weitere Faktoren wie die Form und das Material des Kragarms berücksichtigt werden müssen, um eine genaue Berechnung durchzuführen. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren, um die genauen Anforderungen für Ihre spezifische Anwendung zu bestimmen.

    Hast du auch eine Formel für die Querkraft und die Einspannkräfte?

    Ja, ich kann Ihnen die Formeln für Querkraft und Einspannkraft geben. Für einen Kragarm unter Gleichlast können die Formeln für Querkraft und Einspannkraft wie folgt berechnet werden:

    Die Querkraft Q(x) an einem Punkt x auf dem Kragarm unter Gleichlast w ist:

    Q(x) = w * x

    • w = Gleichlast (kN/m)
    • x = Abstand zum Kragarm-Ende (m)
    • Q = Querkraft (kN)

    Die Einspannkraft F an der Einspannstelle des Kragarms unter Gleichlast w ist:

    F = w * L

    • w = Gleichlast (kN/m)
    • L = Länge des Kragarms (m)
    • F = Einspannkraft (kN)

    Es ist jedoch zu beachten, dass dies grundlegende Formeln für einen Kragarm unter Gleichlast sind und dass weitere Faktoren wie die Form und das Material des Kragarms berücksichtigt werden müssen, um eine genaue Berechnung durchzuführen. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu konsultieren, um die genauen Anforderungen für Ihre spezifische Anwendung zu bestimmen.

    Welche Informationen müsse der Fragesteller zu Verfügung stellen, damit seine Fragen nach der "Bewegung am Ende" und der "Belastung auf die Wandhalterung" beantwortet werden könnten?

    Um die Fragen des Fragestellers nach der Bewegung am Ende des Edelstahl Schornsteins und der Belastung auf die Wandhalterung zu beantworten, müssen folgende Informationen zur Verfügung gestellt werden:

    Die genauen Abmessungen und Materialien des Edelstahl Schornsteins, insbesondere die Querschnittsfläche und die Wandstärke, um das Gewicht und die Stabilität des Schornsteins zu berechnen.

    1. Die genauen Abmessungen und Materialien der Wandhalterung, insbesondere die Größe und Art der Befestigungselemente, um die maximale Belastung und Stabilität der Halterung zu bestimmen.
    2. Die Art der Auskragung des Schornsteins und die Art der Verankerung, um die Bewegung des Schornsteins bei starkem Wind zu bestimmen.
    3. Mit diesen Informationen kann ein Fachmann die Fragen des Fragestellers beantworten und Empfehlungen zur Installation und Befestigung des Edelstahl Schornsteins und der Wandhalterung geben.

    Was wären aussagekräftige Titel über dieses gesamte Thema - bitte 5 Vorschläge

    1. Windlastberechnung für einen 3-Meter-Edelstahlschornstein mit freier Auskragung
    2. Sicherheitsbetrachtungen für die Wandhalterung eines frei auskragenden Edelstahlschornsteins
    3. Auslegung einer geeigneten Wandbefestigung für einen Edelstahlschornstein in Windlastzone 1
    4. Belastungsanalyse für einen freistehenden Edelstahlschornstein unter Windlast
    5. Stabilitätsberechnungen für eine Wandhalterung zur Montage eines frei auskragenden Edelstahlschornsteins
  3. Warum ich die bewegung wissen will

    Der Schornstein bewegt sich am oberen Ende bei dem derzeitigen Wind 22 m/s schätzungsweise 10 mm hin und her bzw. ist es mehr ein vibrieren. Ganz steif wird er ja im Wind wohl nicht stehen. Ich möchte nur wissen ob das normal ist. Anstoßen tut er nirgends. Hat ringsum Platz.

    Der Durchmesser ist 200 mm und der Halter ist mit 2 Fischer Klebeanker M8 befestigt - M8 vom Hersteller angegeben.

  4. "Ich möchte nur wissen ob das normal ist" - warum haben Sie dann ...

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    ... bei Ihrer Ausgangsfrage etwas völlig anderes gefragt?
    • Name:
    • GP
  5. ja ich möchte wissen wie weit sich so ein schornstein am oberen ende bewegt und welche last auf eine schraube M8 kommt

    ja ich möchte wissen wie stark sich so ein schornstein am oberen ende im wind bewegt. 10 mm? ganz still stehen wird er ja nicht,Windgeschwindigkeit 22,5 m/s und welche last kommt da auf eine schraube(Klebeanker) M8

    Kann mir jemand diese Frage auf einfache weise beantworten? z,B, auf schraube wirkt 30KG und bewegung ist xxmm und welche vibration bewegung normal ist

  6. Bei einer Bewegung von 10 mm ...

    Foto von Prof. Dr. Gerhard Partsch

    ... wäre ich ganz unbesorgt und bzgl. M8 verweise ich auf https://bau.de/forum/bauphysik/10661.php#1676505958
    • Name:
    • GP

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK