Außenwände und Fassaden

Nasse Steine gefrochen

Hallo,

wir haben ein EFHA gebaut und haben für die Assenwände sogennanten Klimaleichtblock-Steine (36 cm) verwendet. Aussen wird nur verputz. Innen wurden die Wände bereits verputzt. Durch den starken Regen anfang des Jahres ist das Wasser auf der Westseite durch die Steine gegangen bzw. unsere Wände "waren" fast alle Naß. Wir wollten vor 2 Wochen mit dem Unterputz beginnen, ging aber wegen der Kälte nicht. Da es die letzte 2 Wochen nicht geregnet hat und wir das Haus gut heizen, sind fast alle Wände wieder trocken. Was passiert wenn die Temperatur wieder über 0 Grad steigt?
Kann es passieren, dass das Wasser das sich eventuel derzeit im gefrochenen Zustand befinden, wieder nach innen drin ?
Wir wissen nicht ob wir mit den Malerarbeiten beginnen können oder nicht.

Danke !

Patrick

Name:

  • Patrick
  1. Passieren kann sicher vieles

    -
    ausschließen kann man dies sicher, wenn Sie dies vor Ort bzw. die Situation vor Ort vorher genauer überprüfen lassen.
    -
    Beauftragen Sie Jemanden der sich damit auskennt, der wird Ihnen sicher weiter helfen udn Ihre Frage beantworten können.
    -
    Aus der Ferne gestaltet sich dies eher schwierig.
    -
    -
    -
    Mit freundlichen Grüßen
    -
    -
    Markus Reinartz
    ___________________________________
    -
    PS. Unsere Beiträge hier in diesem Forum stellen lediglich unsere eigene Meinung und somit keine Beratung dar. Vielfach ist es so, dass ohne eine vorausgegangene Augenscheinseinnahme vor Ort am Objekt und ohne Sichtung der Bau- oder Planungsunterlagen nicht alle tatsächlichen Fakten und örtlich vorherrschenden Gegebenheiten präsent und bekannt sind, weswegen wir aus diesem Grund in dieser Hinsicht keinerlei Haftung und keinerlei Gewährleistung für die Korrektheit des hier von uns eingestellten Beitrages übernehmen können.
    -


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort