Außenwände und Fassaden

Spannungrisse?

Moin!
Wir haben folgendes Problem an unserem Haus. Wir haben Risse in der tragenden Innen und Aussenwänden. Diese sind senkrecht und der ganze Stein ist gerissen, also nicht nur der Putz. Die Risse haben immer mitten in der Wand angefangen und sind dann nach oben und unten gewandert. Unser Bauunternehmer sagt jetzt, das das Spannungsrisse sind, weil wir die Aussendämmung und den Aussenputz noch nicht drauf haben. Die Spannungrisse kämen laut ihm durch Regen der gegen die Wände gekommen ist. Was allerdings nicht die Risse in den tragenden Innenwänden erklärt.
Kennt jemand das Problem und kann mir einen Rat geben was es sonst noch sein könnte?
Guten Rutsch ins neue Jahr!
MfG
Markus
PS: Baubeginn war September 2006 und das Dach war Ende 2006 drauf!

  1. sind die Risse im Außenmauerwerk

    in den Bereichen wo das Innnenmauerwerk einbindet?

  2. Nein nicht dort wo sie eingebunden sind

    Die Risse im Innenmauerwerk sind auch inder Mitt der Wand, d.h. weit weg von den Stürzen der Türen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort