Außenwände und Fassaden

Perimeterdämmung rutscht ab

Hallo aus Baden-Württemberg,
die Perimeterdämmung ist zwei Jahre alt und hat sich nach an drei Seiten um bis zu 20 cm gesenkt (inklusive Sockelputz). Der Kellerbauer der die Dämmung erstellt hat schiebt die Schuld auf den
Tiefbauer (schlecht verdichtet, falsches Material?). Wir müssen jetzt mit 5000 Euro für einen Gutachter vor Gericht in Vorleistung gehen und sind uns jetzt sehr unsicher. Der Architekt schiebt die Schuld auf den Kellerbauer.... die Tiefbaufirma lacht über die Argumente mit dem falschen Material....
Danke im voraus für eure Infos und Erfahrungen zu diesem Thema!

Name:

  • Matthias
  1. "hmmm"

    "nur" interessehalber ... es wurde ned zufällig mit vorhandenen
    Lehmboden aufgefüllt?

  2. gehen

    die Perimeterdämmplatten bis auf die Sohle runter?
    (stehen die also irgendwo drauf?
    Ansonsten, selbe Frage wie Josef


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort