BAU.DE - hier sind Sie:

Außenwände und Fassaden

Mauerwerksrisse sanieren - wie geht man vor

Nachdem ich im Bauexpertenforum auf meine Frage leider keine Antwort erhalten habe,versuche ich es hier mal.
EFHA mit 2 und 1-geschossigem Teil. Auf dem 1-geschossigen Teil terrasse mit Fliesen auf Betondecke. Mauerwerk = 38 cm Poroton (roter Stein)
Ca 1 m unter der Betondecke hat sich ein waagerechter Riss gebildet,der bis zum Innenputz durchgeht.
Ich hatte zunächst vermutet, dass der Riss durch Aufschüsseln der Betondecke entstanden ist. Habe mehrere Gipsplomben gestzt, die seit 4 Wochen nicht gerissen sind.
Ein Nachbar behauptet, Risse nach einem leichten Erdbeben zu haben. Wohne in so einem gefährdeten gebiet.
Fragen:
1. Reichen 4 Wochen Beobachtungszeit der Gipsplomben aus, um auf einen Stillstand ser Risse zu schliessen?
2. Falls es so ist: wie können die Risse repariert werden? (Quellmörtel, Verpressen von Expoxidharz)
3. Was für Firmen machen so etwas?
Vielen Dank im voraus

Name:

  • Horst
  1. Es tut mir leid - besser k kann ich nicht antworten

    Zu 1. - NEIN
    Zu 2. - Abhängig von der Rissursache
    Zu 3. - hierzu qualifizierte.

  2. Nachgefragt Hr Carden

    Zu 1.
    Wie lange muss nach Ihrer Ansicht beobachtet werden? Frostperiode noch abwarten?
    Zu 2.
    Ich glaube, dass der Riss nach einem leichten Erdbeben entstanden ist,bin mir aber nicht sicher. Trat aber erst ca. 5 Jahre nach Fertigstellung des EFHA auf.
    Können Sie ggf nochmal was dazu sagen?
    Vielen Dank

  3. Mauerwerksrisssanierung, schnell und dauerhaft

    Sehr geehrter Horst,
    1. Minimal über den Winter hinaus warten.
    2. Ja. Erst das Problem lösen. Danach Risssanierung, aber nicht mit einfaches verfüllen, besser mit unser System. Das Verfüllen bedeutet nur das die Spannung wodurch der Riss entstanden ist irgendwo anders wieder Risse verursacht. Und es ist immer sichtbar.
    3 jede gute Baufirma, die Fassadensanierung im Programm hat.
    Viel erfolg!


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort