BAU.DE - hier sind Sie:

Außenwände und Fassaden

WDVS auf unverputzte Aussenmauer bzw. innen gedämmte Mauer

Servus!
Also meine Giebelseite am haus ist im Dachbereich incl. Balkon aussen nur mit Brettern verschalt, innen sind auf Holzlattung Rigipsplatten geschraubt und zwischen der Lattung teilweise Styropor und teilweise Glaswolle gestellt.
Nun habe ich im Winter das Problem dass ich das Zimmer nie warm kriege, da sogar aus den Steckdosen kalte zugluft eindringt, das Zimmer also miserabel gedämmt ist.
Nun kam mir die Idee, da die Bretter sowieso ziemlich unschön aussehn (waren nur genagelt, alle geworfen und verdreht), die Bretter runterzureissen und ein WDVSA-System (60-80 mm?) draufzumachen, weil das Mauerwerk darunter ja nicht verputzt ist (verputzen würde auch schon geld kosten, also gleich WDVS?).
Jetzt habe ich gehört, dass das etwas problematisch werden kann wenn die mauer innen auch schon gedämmt ist, stimmt das? weil die dämmung innen ist mehr oder weniger sinnlos (einfach styroporplatten die reingestellt wurden). Aussen unter den Brettern sind auch Styroporplatten dran. Die Aussenmauer besteht aus Blähbeton? (grau-schwarze steine aus aufgeblähten kügelchen). Innen möchte ich nicht mehr herumwerkeln, da habe ich erst frisch ausgebaut...
Was würdet ihr mir hierbei raten...

  • alles so lassen wies ist?
  • bretter runter, einfach verputzen+weisseln?
  • bretter runter, WDVS?
  • bretter runter, WDVS auf die Ganze Hausseite, nicht nur im Giebelbereich wo jetzt die bretter sind (1.Stock)

Was empfehlt ihr mir?
Mfg Knebel99

Name:

  • knebel99
  1. Wenn die Bretter sich werfen,

    ist das ein Zeichen von überhöhter Feuchteaufnahme. Das spricht gegen Ihre Isofenster. Mein Tipp: Innen den ganzen Krempel runter wg. Schimmelgefahr, alles mit Kalk neu weißeln, oberste Lippendichtungen raus. Details siehe Links: http://www.konrad-fischer-info.de


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort