BAU.DE - hier sind Sie:

Nutzung alternativer Energieformen

Wasserführenden Kamin "trocken" betreiben?

Hallo zusammen,
ich habe eine - eventuell naive - Frage :
Meine Frau hat vor kurzem ihren Traum-Ofen entdeckt.
Den Diplomat von STAD.
Ohne jetzt über dessen Qualität oder sonstiges eine Diskussion lostreten zu wollen geht es um eine technische Frage.
Der Diplomat ist ein wasserführender Kamin.
Leider haben wir allerdings keine (!) Möglichkeit, den Ofen an die Heizung anzuschließen.
Ist es möglich, einen wasserführenden Kamin OHNE Anschluss an die Heizung zu betreiben oder ist der dafür nicht geeignet?
Danke
Sven

  1. Wasserführenden Kamin "trocken" betreiben

    Hallo Sven,
    warmwasserführende Heizgeräte sollten grundsätzlich NICHT ohne Heizungsanschluss betrieben werden. Dies kann zu einer Zerstörung des Heizgerätes führen. Außerdem erlischt in der Regel die Gewährleistung des Herstellers.
    Also: Warten bis der Heizungsanschluss erfolgt ist.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort