Relevante Presse-Themen: Feuchtigkeit Sanierung Schaden Versicherung Wasser Wasserschaden wasserhahn

Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen

Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen - Bild: Hans auf Pixabay

Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen. Nach dem Wasser kommen die Tränen: Ein Wasserschaden kann - oft unbemerkt - die Bausubstanz angreifen und so enorme Schäden anrichten. Und das häufiger, als man meint: Allein 2019 wurden in Deutschland über eine Million Wasserschäden gemeldet. Je länger der Schaden unerkannt bleibt, umso dramatischer kann er sich auswirken. Wie Sie sich schützen, wer den Schaden bezahlen muss und was Sie tun können, damit es erst gar nicht dazu kommt, erfahren Sie hier.

Such-Markierungen: Feuchtigkeit Sanierung Schaden Versicherung Wasser Wasserschaden wasserhahn

Inhalt und Schnellsprungziele:

Das Wichtigste zuerst: Rufen Sie sofort professionelle Hilfe! Denn: Wasser schädigt nicht nur das Mauerwerk. Erfasst die Feuchtigkeit auch elektrische Leitungen, ist die Gefahr eines Kurzschlusses gegeben. Auch Langzeitfolgen sind zu befürchten: Holz kann aufquellen, Schimmel und Pilze können sich verbreiten. Die Wohnungssanierung Berlin bietet hier ein günstiges und umfassendes Sanierungspaket, das nicht nur die Schäden selbst, sondern auch ihre Auswirkungen behebt.

So läuft die Sanierung ab

Zuerst wird der Handwerker den Schaden besichtigen und einen Kostenvoranschlag für Sie erstellen. Bitte achten Sie darauf, dass der Schaden bzw. das Ausmaß des Wasserschadens gut dokumentiert ist. Machen Sie ausreichend Fotos und halten Sie z.B. ein Lineal ins Bild, um die Größenordnungen abschätzen zu können. Sie werden diese Dokumentation bei der Abrechnung mit der Versicherung benötigen.

Ist die Ursache des Schadens nicht sichtbar, muss die Sanierungsfirma den Ursprung orten. Glücklicherweise erlaubt die moderne Technik, dass dazu keine Substanz wie Wände mehr beschädigt werden muss.

Im nächsten Schritt wird der Schaden behoben. Mögliche Ursachen sind vergessene laufende Wasserhähne vor der Fahrt in den Urlaub, aber auch Rohrbrüche und andere Faktoren.

Gut Ding will Weile haben

Leider ist es mit dem Austausch der defekten Stelle nicht getan - sobald Wasser ausgetreten ist, muss der gesamte Bereich entfeuchtet werden. Nur so können Langzeitfolgeschäden wie Schimmelbildung verhindert werden. Warum das so wichtig ist? Die feuchte Umgebung nach dem Wasserschaden ist das ideale Milieu für die Vermehrung von Schimmelpilzen. Dieser Schimmel wird eingeatmet und stellt ein schweres gesundheitliches Risiko für Sie und die anderen Bewohner des betroffenen Raums dar.

Entfeuchtung - ein notwendiges Ärgernis

Bedauerlicherweise reicht es nicht, einfach die Heizung aufzudrehen, um den Raum zu entfeuchten. Vielmehr muss die mit Feuchtigkeit gesättigte Raumluft abgesaugt und durch frische Luft ersetzt werden, die nun ihrerseits wieder Feuchtigkeit aufnehmen kann. Dafür gibt es spezielle Trockengeräte. Dieser Vorgang, in der Fachsprache Kondensationstrockung genannt, dauert seine Zeit. Sie müssen sich leider auf einen längeren Vorgang einstellen. Die genaue Dauer hängt von vielen Faktoren ab: Die Größe der betroffenen Stelle ist ebenso wichtig wie die Menge des ausgetretenen Wassers. Im Regelfall werden die Maschinen zumindest einige Tage laufen, aber auch zwei Wochen oder länger sind keine Seltenheit. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur so eine optimale Sanierung gewährleistet werden kann!

Weitere Maßnahmen sind die Aufstellung von Wärmeplatten, insbesondere bei nassen Wänden, oder ein spezielles Unterdruckverfahren. Ihr Handwerker berät Sie diesbezüglich gerne.

Die Frage nach der Versicherung

Die Kosten der Sanierung nach Wasserschaden wird meist von der Wohngebäudeversicherung beglichen, wenn der Schaden von einem defekten Rohr verursacht wurde. Ist der Schaden durch Unachtsamkeit oder eine Flut entstanden, gelten andere Regelungen. Informieren Sie sich am besten bei Ihrer Versicherung.

Bevor Ihnen das Wasser bis zum Hals steht, finden Sie hier ein paar Tipps. Denn der beste Wasserschaden ist immer noch der, der gar nicht erst eintritt.

  • Prüfen Sie, ob alle Wasserhähne geschlossen sind
  • Stellen Sie den Hauptwasserhahn ab, bevor Sie auf Urlaub fahren
  • Lassen Sie Elektrogeräte wie Waschmaschine oder Geschirrspüler von Profis einbauen
  • Achten Sie auf Wasserflecken an den Wänden

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Logo von BauKI BauKI: Innovatives Miteinander und gemeinsam mehr erreichen

Verantwortlich für BauKI

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Pressetexte

  1. Keywords: Feuchtigkeit Sanierung Schaden Versicherung Wasser Wasserschaden
  2. Kurz erklärt: Feuchtigkeit

    Feuchtigkeit bedeutet das Vorhandensein von Feuchte oder Nässe, welche durch Kondensation oder Verdunstung entsteht. Der Begriff umfasst auch die relative Luftfeuchtigkeit und den Feuchtegrad von Materialien.

    1. Synonyme für Feuchtigkeit: Nässe, Feuchte, Feuchtigkeit, Luftfeuchtigkeit, Feuchtegrad
    2. "Feuchtigkeit" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Feuchtigkeit" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Feuchtigkeit in: Ratgeber: Badezimmer-Heizung - Anforderungen und optimale Lösungen (17)
    2. Feuchtigkeit in: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (16)
    3. Feuchtigkeit in: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (8)
      1. Feuchtigkeit in: Schimmel im Bad: Vorbeugen und entfernen! (7)
      2. Feuchtigkeit in: Dachinspektion: Wichtige Schritte zur Identifizierung von Beschädigungen und Instandhaltung (7)
      3. Feuchtigkeit in: Ratgeber: Abhilfe bei feuchten Wänden - Tipps & Lösungen (6)
      4. Feuchtigkeit in: Wie du Schimmelbildung in deinem Badezimmer verhinderst (6)
      5. Feuchtigkeit in: Sockelleisten & Fußleisten: Ein wichtiges Detail in der Raumgestaltung (6)
      6. Feuchtigkeit in: Das richtige Maß zählt: Wissenswertes zu exotischen Pflanzen und der für sie geeigneten Luftfeuchtigkeit (5)
      7. Feuchtigkeit in: Poroton: Ein Zimmer im Erdreich - behaglich und trocken (4)
      8. Feuchtigkeit in: Schimmel am Fenster dauerhaft entfernen (4)
      9. Feuchtigkeit in: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (3)
      10. Feuchtigkeit in: Keller streichen: Das müssen Sie wissen! (2)
      11. Feuchtigkeit in: Dämmstoffe - Welches Material ist das richtige für mich? (2)
  3. Kurz erklärt: Sanierung

    Sanierung bezeichnet die umfassende Erneuerung oder Reparatur von Gebäuden, Anlagen oder anderen Strukturen. Dies kann die Instandsetzung oder Modernisierung von vorhandenen Elementen oder die vollständige Wiederherstellung umfassen. Sanierungsmaßnahmen können erforderlich sein, um Schäden zu reparieren, die Nutzungsdauer zu verlängern oder die Energieeffizienz zu verbessern.

    1. Synonyme für Sanierung: Renovierung, Restaurierung, Modernisierung, Instandsetzung, Reparatur, Erneuerung, Aufarbeitung, Wiederherstellung, Überholung, Refurbishment.
    2. "Sanierung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Sanierung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Sanierung in: Kachelofen sanieren: Was sind die Optionen? (49)
    2. Sanierung in: Dachstuhl sanieren für mehr Energieeffizienz: Eine praktische Anleitung (12)
    3. Sanierung in: Altbausanierung - In Eigenregie oder vom Profi durchführen lassen? (10)
      1. Sanierung in: Terrasse sanieren: Diese Möglichkeiten es gibt (9)
      2. Sanierung in: Haus Sanierung - Machbar mit diesen Tipps (8)
      3. Sanierung in: Wärmedämmung alter Fassaden mit YTONG-Planplatten (7)
      4. Sanierung in: Energieeffizientes Haus: Darauf kommt es an! (7)
      5. Sanierung in: Darauf sollten Sie bei einer Bestandsimmobilie achten (5)
      6. Sanierung in: Perlite: Trittschall ade! (4)
      7. Sanierung in: Optimal für Neubau und Sanierung - Das PREFA-Langzeitdach (3)
      8. Sanierung in: Mit Sanierung alte Häuser zukunftsfähig machen (3)
      9. Sanierung in: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume (2)
      10. Sanierung in: Renovierung denkmalgeschützter Immobilien (2)
      11. Sanierung in: Wie Sie den Hausbau richtig finanzieren (2)
  4. Kurz erklärt: Schaden

    Ein Schaden ist eine Beschädigung, ein Verlust oder ein Nachteil, der durch ein Ereignis verursacht wird. Dies kann beispielsweise ein Unfall oder eine Naturkatastrophe sein. Schäden können sowohl materiell als auch immateriell sein und zu Folgekosten führen, die behoben werden müssen.

    1. Synonyme für Schaden: Schadensfall, Schadensereignis, Beschädigung, Schädigung, Verlust
    2. "Schaden" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Schaden" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Schaden in: So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter (27)
    2. Schaden in: Dachinspektion: Wichtige Schritte zur Identifizierung von Beschädigungen und Instandhaltung (25)
    3. Schaden in: Kachelofen sanieren: Was sind die Optionen? (23)
      1. Schaden in: Besser vorbereitet: Strategien zur Absicherung Ihres Zuhauses gegen Naturgewalten und Extremwetter (15)
      2. Schaden in: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (10)
      3. Schaden in: Vorbeugung von Wasserschäden: Wichtige Maßnahmen für Hausbesitzer (8)
      4. Schaden in: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (7)
      5. Schaden in: Ratgeber: Wärmedämmung unterm Dach - Tipps zur Dicke und Dichtigkeit (6)
      6. Schaden in: Dachstuhl sanieren für mehr Energieeffizienz: Eine praktische Anleitung (6)
      7. Schaden in: Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten? (6)
      8. Schaden in: Kauf oder Miete von Arbeitsbühnen: Diese Überlegungen sollten Unternehmen im Vorfeld anstellen (6)
      9. Schaden in: Die Aufgaben eines Baugutachters: Die Wichtigkeit eines Bausachverständigen bei Bauprojekten (6)
      10. Schaden in: Schützen Sie Ihre Baustelle: Die Top-Absicherungen für private Bauvorhaben (5)
      11. Schaden in: Ratgeber: Sicherheit beim Schweißen (2)
      12. Schaden in: Altbausanierung - In Eigenregie oder vom Profi durchführen lassen? (2)
  5. Kurz erklärt: Versicherung

    Versicherung bezieht sich auf eine Vereinbarung, bei der eine Versicherungsgesellschaft einer Person oder einem Unternehmen Schutz gegen finanzielle Verluste bietet. Versicherungen können für Autos, Häuser, Gesundheit oder andere Arten von Eigentum abgeschlossen werden und bieten Schutz bei Unfällen, Krankheiten oder Diebstahl.

    1. Synonyme für Versicherung: Absicherung, Versicherungsschutz, Versicherungspolice, Versicherungspaket, Versicherungsvertrag
    2. "Versicherung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Versicherung" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Versicherung in: Der Hauskauf und die Frage nach dem Eigenkapital (5)
    2. Versicherung in: Die Grenzen des modernen Heimwerkers (2)
  6. Kurz erklärt: Wasser

    Wasser ist eine farblose und geruchlose Flüssigkeit, die für alle bekannten Lebensformen von zentraler Bedeutung ist. Es ist das wichtigste Lösungsmittel in der Natur und spielt eine wichtige Rolle bei vielen Prozessen, wie zum Beispiel bei der Photosynthese, der Verdauung und der Ausscheidung.

    1. Synonyme für Wasser: Nässe, Flüssigkeit, H2O, Aqua, Feuchtigkeit, Nassigkeit, Brühe, Niederschlag, Regen
    2. "Wasser" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasser" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Wasser in: So vermeiden Sie Schäden an Ihrer Dachrinne im Winter (14)
    2. Wasser in: Keller selbst bauen - das sind die wichtigsten Tipps (14)
    3. Wasser in: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter (12)
      1. Wasser in: Hochwasserschutz im urbanen Raum: Wie Städte sich gegen Überschwemmungen wappnen (12)
      2. Wasser in: Besser vorbereitet: Strategien zur Absicherung Ihres Zuhauses gegen Naturgewalten und Extremwetter (12)
      3. Wasser in: Durchschnittlicher Wasserverbrauch: Warum wir Wassersparmeister sind! (11)
      4. Wasser in: Zisternenbau im Garten: Das gilt es zu beachten! (11)
      5. Wasser in: DIY-Sichtschutz aus Doppelstegplatten: So erreicht man ein stilvolles Resultat (10)
      6. Wasser in: Ratgeber: Wassersparen im Badezimmer - Tipps für mehr Komfort und Nachhaltigkeit (8)
      7. Wasser in: Grünes Wohnen - Warum Hängepflanzen jedes Zuhause verschönern (7)
      8. Wasser in: Nachhaltige Abwasserbehandlung - welche Möglichkeiten stehen Ihnen offen und worauf gilt es zu achten? (7)
      9. Wasser in: Lohnt sich der Einbau einer Entkalkungsanlage? (6)
      10. Wasser in: Alles rund um’s eigene Zuhause: Das müssen Eigenheimbesitzer wissen (5)
      11. Wasser in: Isar Bautenschutz GmbH: Instandsetzungsverfahren für feuchte Kellerräume (4)
      12. Wasser in: Feuchte Wände: Ursachen, Folgen und Maßnahmen (4)
      13. Wasser in: 20 Fragen und Antworten zum sicheren Schwimmhallen-Ausbau (3)
      14. Wasser in: Der Garten als Urlaubsparadies: Gartenausstattung nach Maß (3)
      15. Wasser in: Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland (2)
      16. Wasser in: Warum braucht ein Neubau eine Baubeheizung? (2)
      17. Wasser in: Keller streichen: Das müssen Sie wissen! (2)
      18. Wasser in: Vinyl oder Laminat - welcher Boden ist besser? (2)
      19. Wasser in: 5 Tipps für die Installation von Heizkörpern (2)
      20. Wasser in: Der Herbst kommt: Schützen Sie Ihre Holztreppen (2)
      21. Wasser in: Wie du Schimmelbildung in deinem Badezimmer verhinderst (2)
  7. Kurz erklärt: Wasserschaden

    Ein Wasserschaden ist ein Schaden, der durch das unkontrollierte Austreten von Wasser entsteht. Das kann ein Wassereinbruch, eine Wasserflut oder ein Wasserverlust sein, der in Gebäuden oder auf Freiflächen auftritt.

    1. Synonyme für Wasserschaden: Wasserschäden, Wasserunfall, Wassereinbruch, Wasserflut, Wasserverlust
    2. "Wasserschaden" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasserschaden" in "A-Z der Presse-Themen" suchen
    1. Wasserschaden in: Vorbeugung von Wasserschäden: Wichtige Maßnahmen für Hausbesitzer (51)
    2. Wasserschaden in: Sicherheit geht vor: Das Eigenheim vor Gefahren schützen (5)
    3. Wasserschaden in: Wie du Schimmelbildung in deinem Badezimmer verhinderst (2)

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Pressetextes "Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen"

Keywords: Feuchtigkeit Sanierung Schaden Versicherung Wasser Wasserschaden

Schlagworte: Deutschland Ding Faktor Feuchtigkeit Handwerker Million Sanierung Schaden Schimmel Stelle Urlaub Versicherung Vorgang Wand Wasser Wasserhahn Wasserschaden Weile

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung Google-Leistungsdiagnostik / PageSpeed Insights / Core Web Vitals-Bewertung dieser Seite

Core Web Vitals-Bewertung
Mobil und Computer: Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Leistung | Barrierefreiheit | Best Practices | SEO
Google-Leistungsdiagnostik - Mobil und Computer

Presse-Umlauffunktion

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN