Schlagwort: Wohngebäudeversicherung

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Pyramiden von Gizeh Agypten: Die Pyramiden sind die ältesten noch erhaltenen und höchsten Bauwerke der Welt.
(c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt: Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung ist eine Versicherung, die Schäden an einem Wohngebäude durch Feuer, Wasser, Sturm oder Einbruchdiebstahl absichert. Sie umfasst das Gebäude selbst sowie fest installierte Einrichtungen wie Heizung und Sanitäreinrichtungen.

Synonyme für "Wohngebäudeversicherung": Wohnhausversicherung, Gebäudeversicherung, Hausversicherung, Wohngebäudepolice, Immobilienversicherung

Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland

Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland - dummyBildQuelleCopyright Bedeutung und Entwicklung der Gebäudeversicherung in Deutschland. Eine Immobilie stellt eine Anschaffung fürs Leben dar. Aus diesem Grund sollte das eigene Zuhause mit einer Wohngebäudeversicherung abgesichert werden. Diese ist zwar keine Pflichtversicherung, angesichts der drohenden Risiken durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel ein logisches Muss. Weil zudem die Folgen des Klimawandels immer deutlicher werden, ist es auch... ... weiterlesen ...

Keywords: Elementarschadenversicherung Gebäudeversicherung Immobilie Schaden Wohngebäudeversicherung

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK