BAU.DE - hier sind Sie:


Initiative Zweischalige Wand: Natürlich bauen mit Backstein

Natürlich bauen mit Backstein

Wenn es ans Bauen geht, ist Natürlichkeit gefragt. Dabei schauen Bauherren längst nicht mehr nur auf die Innenausstattung, sondern zunehmend auch auf die Außenwände. Denn hier wird schließlich das Wohnklima gemacht.

Backstein besteht als Vormauerstein der zweischaligen Wand zu 100 % aus naturreinem Ton bzw. Lehm, der zunächst geformt und dann bei hohen Temperaturen gebrannt wird. Dabei entsteht ein natürlicher Baustoff, der sich nicht nur durch eine extreme Langlebigkeit, sondern auch durch ein exzellentes Witterungsverhalten auszeichnet. Das macht sich bei Hitze und Kälte ebenso bewährt wie bei Schlagregen. Im Gegensatz zu vielen Ausführungen der einschaligen Wand ist eine Backsteinfassade zudem besonders atmungsaktiv - es findet ein kontinuierlicher Luftaustausch über die Außenwand statt, der beispielsweise Schimmelbildung in den Wohnräumen vorbeugt und ganzjährig für ein gesundes, angenehmes Wohnklima sorgt.

Eine Vormauer aus Backstein gibt so naturnahen, ökologischen Wohnwelten die passende Hülle.

Weitere Infos:

    Initiative Zweischalige Wand - Bauen mit Backstein
    Am Zehnthof 197-203
    45307 Essen
    Tel. (02 01) 8 52 40 13; Fax (02 01) 8 52 40 14
    Internet: http://www.backstein.com

Falls Sie unser Material in Veröffentlichungen verwenden, bitten wir um ein Belegexemplar. Der Abdruck ist kostenlos.

    Pressestelle Zweischalige Wand - Bauen mit Backstein
    KK Public Relations
    Anja Eithoff
    Buldernweg 41
    48163 Münster
    Tel. (02 51) 9 79 17-0; Fax: (02 51) 9 79 17-77
    E-Mail: kopfkunst@kopfkunst.com