BAU.DE - hier sind Sie:


PREFA Aluminiumprodukte: Optimal für Neubau und Sanierung - Das Prefa-Langzeitdach

Optimal für Neubau und Sanierung - Das Prefa-Langzeitdach

Seit Jahrzehnten werden im Prefa-Stammwerk in Marktl/Lilienfeld in Österreich innovative Produkte für das Bauhandwerk produziert. Mittelpunkt des perfekt abgestimmten Produktprogrammes rund um´s Dach ist ?Das Prefa-Langzeitdach". Unter diesem Markennamen werden Dachplatten und Dachschindeln aus einer farbbeschichteten Aluminium-Legierung in mittlerweile neun Standardfarben und zwei Oberflächen, glatt und stucco, hergestellt. Prefa setzte bei seinen Produkten von Anfang an auf den umweltfreundlichen Werkstoff Aluminium. Diese Materialphilosophie macht sich nun in Zeiten eines hohen Umweltbewußtseins zunehmend positiv bemerkbar. Aluminium ist auch durch den Einsatz in der Automobilindustrie, der Raumfahrt- und Flugzeugindustrie salonfähig geworden. Die optimalen Eigenschaften wie geringes Gewicht, optimales Oberflächenverhalten (Aluminium kann nicht rosten sondern bildet eine schützende Oxydschicht) und die durch Legieren zustandekommende Materialfestigkeit machen den Leichtmetall-Werkstoff Aluminium, auch im Bereich der Bedachung, zu einem Werkstoff der Zukunft.

Die Einsatzbereiche der Prefa-Dachplatten und -Dachschindeln sind vielfältig. Ob Neubau oder Sanierung die Leichtmetall-Produkte von Prefa finden mittlerweile vom kommunalen Wohnbau bis hin zu Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen und vor allem auch im Bereich der Ein- und Zweifamilienhäuser ihre Verwendung. Die wichtigsten Produktvorteile sind mit 2,3 kg/m2 das geringe Gewicht der Prefa-Dachplatten und -Dachschindeln, das damit nur einem Zwanzigstel an Gewicht herkömmlicher Beton-Dachsteine entspricht, sowie die Einsatzmöglichkeit ab einer Dachneigung von 12°ree;. Wartungsfreiheit, Bruchfestigkeit und die von Prefa gewährten 40 Jahre Garantie auf das Grundmaterial Aluminium gegen Bruch, Rost und Auffrieren bei natürlicher Umweltbelastung und die fachgerechte Verlegung durch den Bauspengler/ Bauklempner sind weitere Produktvorteile.

Neben dem ?Klassiker" der Prefa-Dachplatte und der formschönen Alternative der Prefa-Dachschindel produziert Prefa im Rahmen eines Komplettprogramms rund um´s Dach auch ein Dachentwässerungssystem in zehn verschiedenen Farben. Mit den Farben der Dachrinnen und Zubehörteile können in Verbindung mit den Dachplatten und Dachschindeln Farbkombinationen oder Kontraste gesetzt werden. Durch das hauseigene Prefa-Pulverbeschichtungswerk kann außerdem jede gewünschte Farbe gegen Aufpreis beschichtet werden, wodurch der optischen Gestaltung keine Grenzen gesetzt sind.

Neben den Hauptprodukten produziert Prefa auch hinterlüftete Fassadensysteme, wie Fassadensidings oder die optisch besonders im Trend liegende Profilwelle. Bei den Fassadensidings sind sechs Standardfarben verfügbar und die Profilwelle wird in jeder gewünschten Farbe beschichtet.

Die Dach- und Fassadensysteme von Prefa werden von Menschen für Menschen erdacht und gemacht. Permanente Forschung in den Labors der Techniker, die kontinuierliche Weiterentwicklung unter klar definierten Qualitätsvorgaben sind die Bestandteile des Erfolgs. Wichtig sind auch die enge Zusammenarbeit mit Architekten und Planern, die von unseren Technikern bestens beraten werden sowie die fachgerechte Verlegung, die ausschließlich durch qualifizierte Spengler-/Klempner-Fachbetriebe durchgeführt wird. Dies alles führt zu Produkten, die höchsten bautechnischen Ansprüchen genügen und individuellen Design- und Gestaltungsanforderungen gerecht werden.

Neben dem Stammwerk in Marktl/Lilienfeld verfügt Prefa in Österreich noch über die Vertriebsstützpunkte Bruck/Mur in der Steiermark und Ötztal in Tirol. In Deutschland wurde im September 1998 in Wasungen/Thüringen ein neues Produktionswerk eröffnet, in dem ebenfalls Dachplatten, Dachschindeln, Dachrinnen und Ablaufrohre produziert werden. Weitere Vertriebsstützpunkte in Deutschland sind in Chemnitz, in Bruckberg/Edlkofen bei Landshut und in Berlin. In Kroatien, der Schweiz, Liechtenstein und den Niederlanden verfügt Prefa ebenfalls über eigene Vertriebsstützpunkte. Italien, Tschechien und die Slowakei werden in Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern bearbeitet.

Weitere Informationen:

    PREFA Aluminiumprodukte Ges.m.b.H.
    Werkstraße 1
    A-3182 Marktl/Lilienfeld
    Tel. ++43/2762/502-0; Fax ++43/2762/502-874
    E-Mail: detzer@prefa.at
    Internet: http://www.prefa.at