Sachverständigenbüro für Holzschutz
rund um die Feuchteschäden am Bauwerk und Fachwerk mit allen ihren biotischen Auswirkungen

So erreichen Sie uns

Sachverständigenbüro für Holzschutz Hans-Joachim Rüpke / Dr. Ernst Kürsten
Fachwerkhaus Grünaustr.14
30455 Hannover

Tel: 0511 / 47 52 884

Fax: 0511 / 47 52 885
E-Mail: holzfragen@t-online.de
URL: http://www.holzfragen.de

Dienstleistungen

  • Beratung für Architekten, Hausbesitzer und Mieter
  • zu Schäden durch Feuchte, Schimmel, Befall durch holzzerstörende Insekten und Pilze
  • Untersuchungen zu komplexen Feuchteschäden am Bauwerk und Fachwerk
  • Gutachtenerstellung
  • Bestandsaufnahme
  • Ursachenfindung
  • Sanierungsempfehlung
  • Überwachung, Abnahme von Holzschutzmaßnahmen
  • Beurteilung allgemeiner Holzqualitätsmängel
  • Schäden an Straßenbäumen, Wertermittlung nach Unfallschäden

Laborleistungen

  • Holzartenbestimmung
  • Anzucht von Pilzproben
  • Bestimmung holzzerstörender Insekten und Pilze
  • Nachweis von Holzschutzmitteleinträgen
  • Prüfung von Schutzbehandlungen
  • Probennahmen vor Ort

  • zeigen Sie uns den Schaden
  • geben Sie uns alle Informationen
  • vergüten Sie uns den Aufwand
  • suchen wir die Ursachen
  • machen wir eine Sanierungsempfehlung
  • schätzen wir die Kosten
  • überprüfen wir die Durchführung

  • Und Sie und wir sind am Schluß zufrieden.