Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Mauerkrone sanieren

Hallo,

Ich muss 50m Mauerkrone sanieren.

Folgendes soll gemacht werden:

Fehlstellen mit Reparaturbeton auffüllen

Gesamte Fläche der Mauerkrone mit Feinspachtel
überziehen

Nach der Trocknung Mauerkrone Grundieren

Anstrich mit Flüssigkunststoff

Meine Frage:
Kann man das so machen?
Welcher Flüssigkunststoff eignet sich für die Abdeckung der Mauerkrone?

Bin für jede Antwort dankbar.

Freundliche Grüße

Name:

  • Link
  1. Mach ein paar Fotos

    Übersichtsbild, damit wir die sonstigen Randbedingungen sehen können und
    Detail, damit wir die vorhandenen Schäden sehen können

  2. Bilser der Mauerkrone

    Herzlichen Dank für die schnelle Anzwort. Gern lade ich Bilder hoch.

    Freundliche Grüße

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  3. zweischneidiges Schwert

    Kunststoffabdichtung schützt zwar gegen Regenwasser aber diese Kunststoffabdichtung sperrt auch das von unten kapillar aufsteigende Wasser im Zaunsockel ein und wenn dann die Sonne drauf scheint, wirft die Kunststoffbeschichtung vermutlich Blasen und bekommt Risse durch den darunter entstehenden Dampfdruck. Auch für diffusionsoffenere Versionen wie EP oder PMMA würde ich langfrisitig bei diesem Einsatz keine Schadensfreiheit garantieren wollen.

  4. Sandstein

    Ahoj
    Frage, das ist doch Sandstein, oder????
    -
    Finger weg.... sowas macht man nicht...
    -
    Sanieren währe Frei legen, und beschädigten austauschen

  5. Kein Sandstein, Ziegelstein!

    @ TBA

    Die Mauer ist aus Ziegelstein und dann verputzt.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort