Neubau

Bauunterlagen

Hallo, wir haben bei Vertragsunterschrift eines Bauträgervertrages keine weiteren Unterlagen ausgehändigt bekommen und auch nicht vertraglich festgehalten.

Im Vertrag wird auf Unterlagen verwiesen. Diese benötige ich nun,um zu prüfen, ob der Vertrag erfüllt worden ist, oder ein Mangel vorliegt.

Habe ich aus diesem Grund ein Anrecht auf Herausgabe dieser Unterlagen nach §812 BGBA oder zumindest das Anrecht auf Einsicht nach § 810 BGB?

Name:

  • Hilferufender
  1. Na was genau steht denn im Vertrag?

    Der genaue Wortlaut?

    Ein wenig mehr Informationen müssen Sie schon rausrücken, sonst wird das hier nichts.

    Der Passus "Unterlagen" sowie der Passus "Kaufgegenstand", wo beschrieben wird, was genau gekauft wurde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  2. Kaufgegenstand in Unterlagen aufgeführt

    Da im Vertrag auf andere Unterlagen verwiesen wird, gehe ich davon aus, dass die genaue Beschreibung der geschuldeten Leistung in eben diesen Unterlagen steht. Um zu prüfen, ob die Leistungen komplett sind, möchte ich diese Unterlagen prüfen.

    Name:

    • Hilferufender
  3. Ist der Vertrag schon gültig?

    In einem Vertrag muß die Leistung erschöpfend beschrieben sein, damit es bei der Erfüllung keine Probleme gibt. Wenn Sie einen eigenen Bauleiter beauftragen muß dieser die Prüfung nach etwas "handfestem" vornehmen können. Sie brauchen also genaue Unterlagen als Beschreibung, weiterhin Pläne, nach denen ausgeführt wird und später Revisionspläne denn Sie müssen das Gewerk betreiben und erhalten und auch erweitern können. Ich hoffe, es ist noch nichts gebaut und noch nichts bezahlt. Wenn man Ihnen Unterlagen verweigert ist etwas faul.

    Name:

    • Klaus Kirschner
  4. Tja wenn

    die Unterlagen im Vertrag genannt sind, dann sollten Sie beiden Vertragspartnern vorliegen, bzw. Ihnen ausgehändigt werden, eigentlich schon zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Hat der Notar darauf nicht hingewiesen?

    Wenn Ihnen die Herausgabe dieser Unterlagen nun verweigert wird, weil der Bauträger zwischenzeitlich Umplanungen vorgenommen hat oder Änderungen noch vorgesehen hat, ohne sich durch eine entsprechende Vertragsklausel solche Änderungen vorbehalten zu haben - tja dann wird es stressig.

    Gehen Sie zum Anwalt, wenn Sie die Vertragsunterlagen vom BT nicht bekommen. Das ist der einzig sinnvolle Rat, den wir hier aus der Ferne geben können. Rechtsberatung dürfen wir hier sowieso nicht erteilen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort