BAU.DE - hier sind Sie:

Kamin und Kachelofen

Frage zum Einbau eines Doppelklappensystems

Hallo,

bei uns wurde ein Kaminofen mit externer Luftzufuhr mit
Doppelklappensystem von CB-tec eingebaut. Nun haben wir festgestellt, daß dieses System ohne das zugehörige PVC Rohr eingebaut wurde. Die Doppelklappe wurde direkt ins Mauerwerk eingebaut.An der Außenwand befindet sich ein Lüftungsgitter. Normalerweise kommt zuerst das PVC Rohr ins Mauerwerk und dann die Doppelklappe in diese Rohr.Das Rohr liegt dann durchgängig im Mauerwerk. Das ganze ist recht dicht, es kommt keine Kaltluft in den
Innenraum. Doppelklappe ist bei Nichtbetrieb (Betrieb nur gelegentlich) geschlossen. Das Mauerwerk besteht aus Hohlkammerziegel ohne Außendämmung. Zwischen der Doppelklappe und der Außenwand ist das Mauerwerk jetzt auf ca.10-15 cm "ungeschüzt".

Frage:Besteht Gefahr, daß sich da viel Kondenswasser bildet und dieses dann ins Mauerwerk fließt und es nachhaltig beschädigt ?
Wie könnte man dann Abhilfe schaffen ?
Könnte man von Außen das Mauerwerk im der Bohrung abdichten fals nötig ?
Viele Dank für Ihre Antworten

Name:

  • Frank

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort