BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Innenwand/Kehlbalken/Dämmung - wie mauere ich richtig

Hallo zusammen und schon mal Danke für eure Unterstützung.

Im Bild sind zwei Varianten dargestellt. Welche davon ist richtig?
Mauern bis zur Unterkante des Kehlbalkens oder bis zur Oberkante?

Danke und Grüße

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Ziege
  1. Bastelbilder =/= Regeldetails

    Vielleicht solltest Du ja in deine stark vereinfachte
    Systemzeichnungen noch die Trockenbau-Unterdecke und die Dampfsperre/Luftdichtheitsschicht integrieren, denn die fehlt hier auch noch und evtl. gibt es ja oben auch noch einen Laufboden?

  2. Ja diese fehlen hier noch. Dachte, dass ...

    ... Ja diese fehlen hier noch. Dachte, dass dies für die Klärung meiner Frage nicht notwendig ist. Ja, oberhalb befinde sich noch eine Dachspitze, welche aber nur als Stauraum von leichten Materialien dient.

  3. Ok - beschränken wir uns

    Keines ihrer Bilder ist wirklich falsch. Beide würden funktionieren.

  4. Was würden Sie vorschlagen bzw. was ...

    ... ist üblich?

  5. Bauen Sie selber oder suchen Sie nur Argumentationshilfe gegen eine Ausführung?

    meist ist die Praxis eine Mischform weil das Mauerwerk formatbedingt mit der obersten Schicht oft nicht genau an der Unterkante oder an der Oberkante der Deckenbalken enden. Der Rest wird überdämmt.

  6. Ich baue selbst. D.h.: Ich muss die ...

    ... Ich baue selbst. D.h.: Ich muss die Steine nicht alle zusägen, sondern kann die Mauer z.B. in der Mitte des Deckbalken enden lassen und den Rest dann dämmen, oder? (Siehe Bild)

    Anhang:

    Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  7. genau das

    war gemeint.

  8. Ok, dann mache ich dies so. Dankeschön ...

    ... Ok, dann mache ich dies so. Dankeschön Herr Tilgner


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort