BAU.DE - hier sind Sie:

Innenwände

Ytong Wand erweitern (Verzahnung und Befestigung)

Wir haben eine bestehende (freistehende) Ytong Wand(17,5 Stärke) im
Innenbereich die in der länge erweitert werden soll. Diese trennt zweiRäume voneinander.

Diese soll in der Länge jetzt um ca. einen Meter verlängert werden. Dazu hätte ich aus der vorhandenen Ytong Wand jeden zweiten Stein rausgetrennt um diese zu verzahnen. Kann ich so vorgehen?

Am ende der Wand stoße ich dann auf einen Schornstein, hier ist meineFrage ob ich die Mauer am Schornstein befestigen kann/sollte und wie ich das am besten mache.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Name:

  • Patrick
  1. ok

    Verzahnung mit vorhandener Wand ist ok. Oberfläche nur putzen? Sicher empfiehlt sich zumindest eine Untertapete als Rissüberbrückung.

    Anschluss an Schornstein mit Schornsteinhersteller klären (Dürfen Formteile angebohrt werden? Dann kann man Mauerwerksanker anlaschen)


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort