BAU.DE - hier sind Sie:

Estrich und Bodenbeläge

Hi! Renoviere gerade eine Wochenendhütte auf 1400m, ...

... Hi!
Renoviere gerade eine Wochenendhütte auf 1400m, die im Winter nicht beheizt wird. Sie ist nicht unterkellert und ich möchte in der hangseitigen Lage folgenden Bodenaufbau in der Küche machen:
Vinylboden verklebt
Ausgleichsspachtelmasse selbst nivellierend 1cm im Verbund
Armierungsgewebe
Sympor 400 Leichtbeton 13cm
Dampfsperre
Rohbetondecke
Die Betondecke wirkt zwar trocken, jedoch war es unter der alten Flämmpappe immer etwas feucht. würde die Decke mit Garagensiegel versiegeln und eine Dampbremse drauflegen. Bei der Ausgleichsspachtelung bin ich mir nicht sicher, welche ich da nehmen kann?

Wäre der Bodenaufbau so in Ordnung? Schwimmender Estrich ist wegen schwieriger Anfahrverhältnisse schwer zu realisieren, da kein Pumpwagen zum Haus kommt und 5-6 cm Estrich, da weiß ich nicht ob es statische Probleme gibt...Darum würde ich den leichten Beton nehmen. Trittschall ist eher nebensächlich. Im Winter friert es im Innenraum als Zusatzinfo.

Name:

  • Robert

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort